Entwicklungsmöglichkeiten für Schrammel

Mühlacker

Für die Mühlacker Stadträte bedeutet das Einkaufszentrum Schrammel sehr viel. Foto: Fotomoment

Für die Mühlacker Stadträte bedeutet das Einkaufszentrum Schrammel sehr viel. Foto: Fotomoment

(Foto: Fotomoment)

Mühlacker (eld). Die Mühlacker Stadträte stehen geschlossen hinter dem Bebauungsplan „Gewerbegebiet Enzberg Teilbereich Süd“ und betonten bei der Zustimmung zur zweiten Teiländerung am Dienstag die Bedeutung des Einkaufszentrums Schrammel. Einstimmig fassten sie den Entwurfsbeschluss und den Beschluss zur Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Träger öffentlicher Belange. Es gehe darum, den Standort für die Familie Schrammel abzusichern, so der CDU-Chef Günter Bächle. „Schrammel war vor dem Regionalplan da“, sagte der Stadtrat und kündigte an, sich in der Regionalverbandsversammlung für das Einkaufszentrum einzusetzen. Dies habe einen Anspruch auf eine Entwicklung.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen