Carroll-Klassiker in frischem Gewand

Mühlacker

Carroll-Klassiker in frischem Gewand

Mühlacker (pm). Mit einer wilden Adaption von Lewis Carrolls „Looking-Glass Land“ hat die English Drama Group des Theodor-Heuss-Gymnasiums Mühlacker nach der Corona-Zwangspause in neuer Besetzung und unter Leitung von Annette Schott und Sven Ratz ihr Comeback auf der Bühne gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassenstufe füllten laut einer Mitteilung mit ihrer Umsetzung der lustig-chaotischen Geschichte an zwei Abenden die Aula der Schule. Alice (Lana Fischbach) versucht, in der verdrehten Zauberwelt ihren Weg über ein Schachbrett zu finden und trifft dabei nicht nur die bekannten Charaktere wie „Humpty-Dumpty“ (Anastasia Fuhr), „Hatta“ (Chiara Alu), „Tweedle-Dee und Tweedle-Dum“ (Celestine Engelhaupt und Niklas Hänisch), sondern auch seltsam sich duellierende Könige und Königinnen (Luca Tamburello, Cara Haumacher) und sprechende Blumen (Isabella Theisinger, Mona Petersen und Thaarani Chandratas). Nach langer Durststrecke, heißt es im THG, sei es sehr erfrischend gewesen, in zwei Aufführungen die talentierten englischsprechenden Darsteller auf der Bühne zu erleben. Foto: privat

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen