Andreas-Kirchengemeinde bietet Misteln an

Mühlacker

Mühlacker. Das Umweltteam der evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas in Dürrmenz bietet wieder gegen eine Spende Misteln von einer privaten Streuobstwiese an. Erhältlich sind die grünen Misteln, die laut Mitteilung ein Symbol für Wachstum und Leben sind, immer an Werktagen und nach den Gottesdiensten im Advent beim Naturkostladen „Grünes Blatt“ in Dürrmenz. Wie berichtet, betreibt die Kirchengemeinde unter dem Leitmotiv „Bewahrung der Schöpfung“ ein Umweltmanagement, bei dem in diesem Jahr die Gestaltung des Pfarrgartens und die Sanierung des Feuchtbiotops im Vordergrund standen. Hierfür sollen laut Mitteilung die Spenden aus dem Mistel-Verkauf verwendet werden. Dazu gibt es eine selbst gestaltete Adventskarte, die das renovierte Pfarrhaus zeigt.pm

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen