Musik zu Karfreitag

Maulbronn

Musik zu Karfreitag

Enzkreis (pm). Wenn auch viele traditionell am Karfreitag stattfindenden Veranstaltungen Corona-bedingt ausfielen, so konnten sich Gläubige doch an musikalisch gestalteten Gottesdiensten erfreuen. Nachdem im vergangenen Jahr die Reihe der Illinger Karfreitagsgottesdienste mit Passionsmusiken unterbrochen worden war, erklang dieses Mal vor den angemeldeten Besuchern in der Cyriakuskirche die Johannespassion von Leonhard Lechner. Das Werk aus dem Jahr 1593 kleidet den Passionsbericht aus dem Johannesevangelium in Töne. Aufgenommen sind auch Kreuzes-Worte Jesu aus den anderen Evangelien. Die Verantwortlichen hatten das „Athos Ensemble“ mit Angelika Lenter (Sopran), Sandra Stahlheber (Alt), Jo Holzwarth (Tenor) und Christian Dahm (Bass) gewonnen. Ebenfalls zu hören waren Orgelvariationen über das Sieben-Worte-Lied „Da Jesus an dem Kreuze stund“ von Samuel Scheidt.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen