Klosterfest-Wochenende: ÖPNV erweitert sein Angebot

Maulbronn

Maulbronn. Im Rahmen des Maulbronner Klosterfests am 25. und 26. Juni erweitert der Verkehrsbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) neben dem Freizeitexpress Kloster Maulbronn auch sein Busangebot. So verkehren in der Nacht von Samstag, 25., auf Sonntag, 26. Juni, zwei zusätzliche Busse auf der Linie 735 nach Pforzheim: Die Abfahrten erfolgen an der Haltestelle Schefenacker um 0.01 und 2.01 Uhr, an der Haltestelle Stuttgarter Straße um 0.03 und 2.03 Uhr, an der Haltestelle Kloster um 0.04 und 2.04 Uhr, an der Haltestelle Alte Post um 0.06 und 2.06 Uhr und an der Haltestelle Seehausweg um 0.07 und 2.07 Uhr. An den Haltestellen in Ölbronn, Dürrn, Kieselbronn und Pforzheim wird nur zum Ausstieg gehalten. Geplante Ankunft in Pforzheim ist um 0.45 und 02.45. Außerdem werden laut Mitteilung am Sonntagnachmittag, 26. Juni, auf der Linie 700 Mühlacker – Bretten in beiden Fahrtrichtungen jeweils vier zusätzliche Busse eingesetzt. Diese sind in der elektronischen Fahrplanauskunft abrufbar. Die Internetseite heißt www.bwegt.de. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.vpe.de. pm

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen