Gemeinderat gibt grünes Licht für Video-Sitzungen

Maulbronn

Maulbronner Gremium kann Sitzungen jetzt im Netz durchführen

Maulbronn. Im Turbotempo hat der Maulbronner Gemeinderat Mitte dieser Woche einstimmig für eine Änderung der Hauptsatzung der Stadt votiert (wir berichteten im Vorfeld). Nur sechs Minuten dauerte es, dann waren die Weichen für künftige virtuelle Ratssitzungen gestellt, das heißt, in der „Verfassung“ der Stadt Maulbronn verankert. Für die Änderung der Hauptsatzung musste der Rat unter Hygieneschutzmaßnahmen noch einmal in Präsenzform zusammenkommen. Deshalb hatte die Verwaltungsspitze auch nur diesen einen Tagesordnungspunkt anberaumt.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen