Die Jugend hat eine echte Wahl

Maulbronn

16 Kandidatinnen und Kandidaten streben in den Jugendgemeinderat.

Maulbronn. In Maulbronn entsteht ein neuer Jugendgemeinderat. Am Montag ging die Frist zu Ende, innerhalb derer Bewerbungen möglich waren. Nun steht fest: 16 junge Leute werfen ihren Hut in den Ring. „Damit bin ich sehr zufrieden“, sagt der für die Organisation zuständige Hauptamtsleiter Alexander Meixner. „Noch letzten Donnerstag waren es nur sieben Bewerbungen – es hat sich also in den letzten Zügen noch viel getan.“ Auf vielerlei Weise sei auf das neue Gremium aufmerksam gemacht worden – etwa im Mitteilungsblatt, über die Homepage und mit einem Flyer.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen