Angehörige bringen Unfallopfer in Klinik

Maulbronn

Maulbronn. Bei einem Überschlag hat sich ein 28-jähriger Kawasaki-Fahrer am Sonntag gegen 19 Uhr auf der L1131 zwischen Maulbronn und Zaisersweiher schwer verletzt. In einer Linkskurve kurz vor der Abzweigung Hohenklingen sei der Mann von der Fahrbahn in ein Maisfeld abgekommen, so die Polizei. Er habe kurzzeitig das Bewusstsein verloren, dann aber Angehörige verständigt, die ihn in ein Krankenhaus brachten. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07041/9693-0 zu melden. pol

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen