Kein Aufatmen

Kommentar

Die Kliniken sind im Dauerstress. Auf die Sommerwelle folgt womöglich die „Polykrise“. Die Unsicherheit ist groß.

Wenigstens eine gute Nachricht gibt es: Die Corona-Lage scheint sich in den Kliniken der Region seit gut einer Woche wieder leicht zu entspannen. Gleichwohl ist die Personalsituation in den Kliniken schwierig, weil wegen Corona Beschäftigte ausfallen, und das mitten in der Urlaubszeit.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen