Verdacht bestätigt sich

Knittlingen

Knittlingen (pol). Polizisten haben am Sonntag um 1.20 Uhr in der Zeppelinstraße einen Polo-Fahrer gestoppt und an der Weiterfahrt gehindert. Beim 19-Jährigen hätten sich „körperliche Auffälligkeiten“ gezeigt, weshalb der junge Mann einem Drogentest unterzogen worden sei. Das Ergebnis: Vor Antritt der Fahrt habe er verschiedene Drogen konsumiert. Zur Beweissicherung sei eine Blutprobe angeordnet worden.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen