Prozess um Projekt DEUS21 geht in die nächste Runde

Knittlingen

Knittlingen/Karlsruhe (cb). Der Rechtsstreit zwischen Anwohnern und der Stadt Knittlingen um das Forschungsprojekt DEUS21 geht weiter. Im Rahmen eines sogenannten Verkündungstermins hat die Amtshaftungskammer des Landgerichts Karlsruhe am Dienstag noch kein Urteil gesprochen. Wie eine Sprecherin des Gerichts mitteilte, sei ein Beweisbeschluss verkündet worden. Am 7. Juli soll ein von der Klägerseite benannter Zeuge gehört werden.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen