Köstlichkeiten und Intrigen

Knittlingen

Knittlingen. Das Forum Bau und Kultur (FBK) Knittlingen veranstaltet am Samstag, 3. Dezember, von 18 Uhr an in der Dr. Johannes-Faust-Schule eine Lesung mit der Autorin Lisa Graf. Sie präsentiert ihren Roman „Dallmayr. Der Traum vom schönen Leben“. Darin geht es um den legendären Aufstieg des Feinkostladens Dallmayr. Die Handlung setzt 1905 in München ein. Mit ihrem Gespür für Delikatessen hat Therese Randlkofer Köstlichkeiten aus aller Welt nach Deutschland gebracht. Handverlesene Früchte von den Kanaren, feinster Blätterkrokant aus der Schweiz und goldgelber französischer Lavendelhonig zieren die Auslage des Dallmayr. Doch ihr missgünstiger Schwager und größter Kontrahent Max versteht sich darin, Zwietracht in der Familie zu säen – besonders bei ihren eigenen erwachsenen Kindern. Dabei bräuchte Therese deren Hilfe dringender denn je. Denn um das Unternehmen in die Zukunft zu führen, hat sie einen folgenschweren Entschluss gefasst. Die Autorin Lisa Graf wurde in Passau geboren. Nach Stationen in München und Südspanien schlägt sie gerade Wurzeln im Berchtesgadener Land.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen