Knittlingen soll Museum der besonderen Art bekommen

Knittlingen

Ehemaliges Kaufhaus in der Innenstadt „gleicht einer Zeitkapsel“

Zeitkapsel: Das ehemalige Kaufhaus Leitz an der Marktstraße in Knittlingen, das jetzt zeitweise zu einem Pop-Up-Museum wird. Fotos: Fotomoment/Archiv: Huber

Zeitkapsel: Das ehemalige Kaufhaus Leitz an der Marktstraße in Knittlingen, das jetzt zeitweise zu einem Pop-Up-Museum wird. Fotos: Fotomoment/Archiv: Huber

Knittlingen (the/sw). Das ehemalige Kaufhaus Leitz an der Marktstraße in Knittlingen genießt Kultstatus, und das über die Grenzen der Fauststadt und des Enzkreises hinaus. Indiz dafür: Unter Regie des „Museums der Alltagskultur“, das als Außenstelle des Stuttgarter Landesmuseums in Schloss Waldenbuch alltägliche Dinge aus verschiedenen Epochen präsentiert, soll sich der urige Knittlinger Laden vom 7. bis zum 23. Mai in ein Museum auf Zeit verwandeln.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen