Informationsabend zum Bürgerpark

Knittlingen

Knittlingen. Vor Jahren wurde in Knittlingen ein Bürgerbeteiligungsprozess gestartet, um Anregungen für die Gestaltung des nach dem Bauhof-Umzug freigewordenen Areals zu entwickeln. Im Zug der weiteren Planungen sollen nun erneut die Knittlinger Gelegenheit erhalten, ihre Ideen für den „Bürgerpark“ einzubringen. Eine Frage lautet dabei, ob und wie die früheren Bauhofgebäude, am markantesten ist der Tabakschuppen, noch genutzt werden können. Eine Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan findet am Mittwoch, 30. November, 18 Uhr, im Alten Festsaal der Faust-Schule statt. Dies hat Bürgermeister Alexander Kozel am Dienstag in der Gemeinderatssitzung angekündigt. cb

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen