Geburtstagskinder spenden

Knittlingen

Martin Reinhardt und Peter Pronath unterstützen das Kinderzentrum.

Einen Käsekuchen gab es bei der Spendenübergabe mit Fritz Schäfer, Peter Pronath, Karl Craiß, Werner Hupbauer, Martin Reinhardt und Dirk Berner (v.li.). Foto: Fotomoment

Einen Käsekuchen gab es bei der Spendenübergabe mit Fritz Schäfer, Peter Pronath, Karl Craiß, Werner Hupbauer, Martin Reinhardt und Dirk Berner (v.li.). Foto: Fotomoment

Maulbronn. Schon lange unterstützt der Knittlinger Bäckermeister Martin Reinhardt das Kinderzentrum (KIZE) Maulbronn. Zu seinem 60. Geburtstag, den er am 25. April in der Alten Feuerwache in Knittlingen feierte, hatte er statt Geschenken um Spenden für die Klinik gebeten. 5000 Euro kamen zusammen, die er am Dienstag übergab. Sein Freund Peter Pronath machte es genauso. Er feierte am 21. Mai den 80. Geburtstag und nahm dies zum Anlass, um dieselbe Summe zu spenden. Die Zahl 10000 stand daher auf dem Käsekuchen, mit dem Martin Reinhardt die Spendenübergabe an die Vorstände des KIZE-Fördervereins Christophorushilfe, Karl Craiß, Fritz Schäfer, Werner Hupbauer und den kaufmännischen Geschäftsführer der Klinik, Dirk Berner, versüßte. „Wir danken Ihnen für diese vorbildliche Aktion“, sagte Karl Craiß.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen