Erweiterungspläne werden später diskutiert

Knittlingen

Knittlingen. 70 statt bisher 47 Plätze soll der Kindergarten Löwenzahn in Freudenstein künftig umfassen. Der Knittlinger Gemeinderat sollte eigentlich am Dienstag über die Pläne befinden, stellte den Beschluss aber bis zum 25. Oktober zurück, weil die Behandlung der Materie im Ortschaftsrat noch aussteht. Eine noch deutlich größere Erweiterung zeichnet sich im Kindergarten an der Esselbachstraße in Knittlingen ab. Hierüber habe der Gemeinderat lange nichts gehört, sagte Markus Scholl (CDU). Das Thema werde in einer der nächsten Sitzungen behandelt, kündigte Bauamtsleiter Kai Uwe Lang an. Die Planung bezüglich der ursprünglich vorgesehenen Gastherme werde geändert. „Da wird nach einem anderen Modell gesucht.“ cb

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Lesenzwert
Thema der Woche
Aufgeschnappt
Kommentar