Die Ungeduld unter den Anwohnern wächst

Illingen

Illinger hakt nach in Sachen Verkehrskonzept für den Bereich der Firma Mosolf. Noch liegt kein entsprechender Plan vor.

Noch liegt kein Verkehrskonzept vor, das die Probleme im Umfeld der Spedition Mosolf lösen könnte. Gegenüber fanden jetzt Waldarbeiten statt.Foto: Stahlfeld

Noch liegt kein Verkehrskonzept vor, das die Probleme im Umfeld der Spedition Mosolf lösen könnte. Gegenüber fanden jetzt Waldarbeiten statt.Foto: Stahlfeld

lllingen. Welchen Grund haben die Forstarbeiten im Hakenwald gegenüber der Einfahrt zur Spedition Mosolf in Illingen? Diese Frage stellt sich Bernd Bruckner, und es drängt sich ihm der Eindruck auf, dass „hier wieder mal Tatsachen geschaffen werden sollen, um dort Stellplätze für die Transporter oder Mitarbeiterparkplätze zu schaffen“. Seit einem Jahr warten er und die unmittelbar betroffenen Anwohner auf ein Verkehrskonzept.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen