Bushaltestelle bleibt an der Schulstraße

Illingen

Bushaltestelle „Schule“ wird barrierefrei umgebaut und nicht verlegt. Foto: Goertz

Bushaltestelle „Schule“ wird barrierefrei umgebaut und nicht verlegt. Foto: Goertz

Illingen. Ursprünglich wollte die Gemeinde Illingen die Bushaltestelle an der Schulstraße an die Banzhafstraße verlegen und dort barrierefrei umbauen. Von diesen Planungen hat der Gemeinderat Abstand genommen, nachdem Anwohner um einen Ortstermin gebeten haben und dabei eine Vielzahl von Problemen und Konflikten aufgezeigt haben. Dazu gehören unter anderem Beeinträchtigungen der Zufahrt zu einzelnen Grundstücken bei haltendem Bus und gleichzeitigem Elterntaxi-Verkehr und eine erhöhte Vandalismus-Gefahr. Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, die Bushaltestelle an der Schulstraße zu belassen und dort barrierefrei umzubauen. fg

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen