Erfinderisch

Aufgeschnappt

Der Nikolaus von heute muss sich für alle Eventualitäten wappnen. Dazu gehört, dass sich die Lebensgewohnheiten mancher seiner Kunden im Zug der Pandemie geändert haben. Die Stiefel, Ablageort der Gaben, „parken“ nicht mehr an derselben Stelle im Flur wie früher. Der Heilige muss, da er angesichts seines vollen Programms keine Hausdurchsuchung anstellen kann, improvisieren und hinterlässt das Geschenk neben einem auf Papier skizzierten Stiefel.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen