Zentrale Säule für Deutschlands Energieversorgung

Wissen

Ohne Erdgas geht in Deutschland gar nichts. Industrie und Landwirtschaft, Privathaushalte und Kommunen sind immer noch extrem abhängig von dem fossilen Brennstoff.

Der Hinweis Erdgas ist an einem Rohr in einem Verteilzentrum im baden-württembergischen Öhringen angebracht.

Der Hinweis Erdgas ist an einem Rohr in einem Verteilzentrum im baden-württembergischen Öhringen angebracht.

(Foto: Foto: dpa/Bernd Weißbrod)

Nach Mineralöl ist Erdgas in Deutschland der zweitwichtigste Energieträger. Das brennbare, natürliche Gasgemisch lagert unterirdisch und kommt häufig zusammen mit Erdöl vor, da beide auf ähnliche Weise entstehen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen