Impfstoff von Biontech könnte auch vor Ansteckung schützen

Wissen

Ein Bericht des israelischen Gesundheitsministeriums deutet darauf hin, dass der Impfstoff von Biontech/Pfizer auch vor der Übertragung von Covid-19 schützen könnte. Allerdings sind diese Auswertungen laut Experten mit Vorsicht zu genießen.

Ein Drittel der Bevölkerung in Israel hat schon die zweite Impfung hinter sich. Damit steht das kleine Land weltweit an der Spitze.

Ein Drittel der Bevölkerung in Israel hat schon die zweite Impfung hinter sich. Damit steht das kleine Land weltweit an der Spitze.

(Foto: Foto: dpa/Tsafrir Abayov)

Tel Aviv - Israels Gesundheitsministerium hat vorläufige Befunde zur Wirksamkeit des Biontech/Pfizer-Impfstoffs vorgelegt, die Hoffnung geben: Demnach hilft der Impfstoff nicht nur, die Symptome einer Covid-19-Erkrankung zu lindern, sondern schützt auch vor Übertragung. Experten warnen allerdings: Die Befunde hätten keine wissenschaftliche Aussagekraft und seien daher mit Vorsicht zu genießen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Artikel empfehlen