Habeck nennt Angst vor Rezession "überwältigend groß"

Wirtschaft

Der Bundeswirtschaftsminister findet die gegenwärtige Lage in manchen Branchen «gar nicht so schlecht». Allerdings hält er eine Rezession für möglich.

"Die Angst vor der Rezession ist überwältigend groß": Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck.

"Die Angst vor der Rezession ist überwältigend groß": Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck.

(Foto: Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck sieht das Land angesichts der aktuellen Krisen vor großen Herausforderungen in den kommenden Monaten.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen