Sauer

Gesundheit und Zuwendung im Fokus

Die Uhland-, Central- und Senderapotheke setzen unterschiedliche Schwerpunkte

Unter dem Motto „ … Gut beraten von 0 bis 99 Jahren“ setzt sich das Team von Apotheker Jochen Sauer für Kundinnen und Kunden jeden Alters ein. Dabei ist ihm wichtig, dass Apotheken vor Ort für die persönliche Betreuung stehen. In den drei Apotheken, die Jochen Sauer in Mühlacker gehören, gibt es dabei unterschiedliche Schwerpunkte. „Der Vorteil ist, dass sich somit jede Apotheke einer Thematik verschrieben hat und sich das jeweilige Team richtig gut damit auskennt“, so der Unternehmer. In der Sender-Apotheke (Hindenburgstraße 41) gibt es die größte Auswahl für Mutter-Kind-Themen, Schwangerschaft und Stillzeit. Außerdem impft das Team dort mittwochs gegen Covid 19 und ab Herbst gegen Grippe. Die Central-Apotheke (Bahnhofstraße 42) hat ihren Schwerpunkt im Bereich Kosmetik und Naturarzneimittel. Wundbehandlung und Inkontinenz sind die Fachthemen in der Uhlandapotheke, die seit März 2021 in neuen Räumlichkeiten der Drehscheibe (Bahnhofstraße 71) ist. Dort gibt es außerdem einen Abholautomaten, damit Kundinnen und Kunden notwendige Medikamente auch außerhalb der großzügigen Öffnungszeiten abholen können. „Das wird insbesondere von Berufstätigen sehr geschätzt“, erklärt Jochen Sauer.
Ein Vorteil, der alle drei Apotheken verbindet, ist die Vernetzung untereinander: Ist ein Medikament vor Ort nicht vorrätig, kann das Team schauen, ob es in einer der beiden anderen Apotheken in den Regalen steht. „Natürlich bieten wir auch einen Lieferservice an“, betont der Apotheker, der Vorsitzender des Gewerbe-, Handels- und Verkehrsvereins (GHV) Mühlacker ist, ergänzend. Die Beratungen können in allen drei Apotheken in unterschiedlichen Sprachen durchgeführt werden, so dass möglichst keine Frage offenbleibt. Die Uhland-, Central- und Senderapotheke sind außerdem MühlackerCard-Unternehmen. „Auch in der Apotheke kann man sich zum Beispiel mit einem leckeren Tee ein bisschen Entspannung nach Hause holen“, wirbt Sauer dafür, dass nicht nur Krankheitsthemen bei einem Apothekenbesuch im Fokus stehen müssen.

Central