Bilder des Tages

Unterhaltung

Diese Autofahrer in Manila, Philippinen, stehen freiwillig im Stau. Ein Verkehrspolizist regelt die Warteschlange an der Drive-Thru-Impfstelle.

Diese Autofahrer in Manila, Philippinen, stehen freiwillig im Stau. Ein Verkehrspolizist regelt die Warteschlange an der Drive-Thru-Impfstelle.

(Foto: Foto: Basilio Sepe/ZUMA/dpa)

Von dpa

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Eine seltene Schnee-Eule hockt auf einem Weißkopfseeadler-Fahnenmast vor der Union Station in Washington.

Eine seltene Schnee-Eule hockt auf einem Weißkopfseeadler-Fahnenmast vor der Union Station in Washington.

(Foto: Foto: Carolyn Kaster/AP/dpa)

Zum Turnierauftakt der deutschen Nationalmannschaft in die Handball-Europameisterschaft ist dieser Fan bestens ausgestattet. Deutschland spielt gegen Belarus.

Zum Turnierauftakt der deutschen Nationalmannschaft in die Handball-Europameisterschaft ist dieser Fan bestens ausgestattet. Deutschland spielt gegen Belarus.

(Foto: Foto: Marijan Murat/dpa)

Auch an diesem Freitag machen wieder einige Menschen auf die Klimakrise aufmerksam. In Frankfurt tragen die Teilnehmer der Demo ein Banner mit der Aufschrift "Eure Normalität ist unsere Krise".

Auch an diesem Freitag machen wieder einige Menschen auf die Klimakrise aufmerksam. In Frankfurt tragen die Teilnehmer der Demo ein Banner mit der Aufschrift "Eure Normalität ist unsere Krise".

(Foto: Foto: Niels Babbel/dpa)

Die Sonne geht hinter den Schweizer Alpen auf, während in den Tiefebenen des Allgäus noch Nebel liegt.

Die Sonne geht hinter den Schweizer Alpen auf, während in den Tiefebenen des Allgäus noch Nebel liegt.

(Foto: Foto: Felix Kästle/dpa)

Sondererlaubnis: Der österreichische Weltmeister Vincent Kriechmayr durfte trotz fehlender Trainingseinheiten bei der Abfahrt der alpinen Skirennfahrer in Wengen starten.

Sondererlaubnis: Der österreichische Weltmeister Vincent Kriechmayr durfte trotz fehlender Trainingseinheiten bei der Abfahrt der alpinen Skirennfahrer in Wengen starten.

(Foto: Foto: Gabriele Facciotti/AP/dpa)

Ein indischer Sikh-Gläubiger badet während des Makar-Sankranti-Festes mit einem Familienmitglied im "Sarovar". Zehntausende gläubige Hindus nahmen ein heiliges Bad in den kalten Gewässern - trotz steigender Corona-Infektionen.

Ein indischer Sikh-Gläubiger badet während des Makar-Sankranti-Festes mit einem Familienmitglied im "Sarovar". Zehntausende gläubige Hindus nahmen ein heiliges Bad in den kalten Gewässern - trotz steigender Corona-Infektionen.

(Foto: Foto: Shiva Sharma/PTI/dpa)

Diese drei Schneeaffen genießen ihr Bad in einer heißen Quelle im Hakodate Tropical Botanical Garden im japanischen Hokkaido.

Diese drei Schneeaffen genießen ihr Bad in einer heißen Quelle im Hakodate Tropical Botanical Garden im japanischen Hokkaido.

(Foto: Foto: --/kyodo/dpa)

Dutzende idonesische Studenten forderten bei einer Kundgebung die Absage der Olympischen Spiele in Peking wegen angeblicher Menschenrechtsverletzungen gegenüber der muslimischen ethnischen Minderheit der Uiguren in Chinas Region Xinjiang.

Dutzende idonesische Studenten forderten bei einer Kundgebung die Absage der Olympischen Spiele in Peking wegen angeblicher Menschenrechtsverletzungen gegenüber der muslimischen ethnischen Minderheit der Uiguren in Chinas Region Xinjiang.

(Foto: Foto: Tatan Syuflana/AP/dpa)

Eine australische Künstlerin performt auf einem 2,7 Tonnen schweren Eisberg, der über dem Hafen von Sydney schwebt. Das Spektakel ist Teil der Eröffnungsshow der Sydney Festival Produktion "Thaw".

Eine australische Künstlerin performt auf einem 2,7 Tonnen schweren Eisberg, der über dem Hafen von Sydney schwebt. Das Spektakel ist Teil der Eröffnungsshow der Sydney Festival Produktion "Thaw".

(Foto: Foto: Brendon Thorne/AAP/dpa)

Menschen laufen über die schneebedeckte Sanjo-Ohashi-Brücke in der japanischen Millionenmetropole Kyoto.

Menschen laufen über die schneebedeckte Sanjo-Ohashi-Brücke in der japanischen Millionenmetropole Kyoto.

(Foto: Foto: --/kyodo/dpa)

Das Wasserkraftwerk im brasilianischen Tucurui am Tocantins-Fluss hat eine Leistung von 8370 MW. Laut der US-Energy Information Administration gehört es damit zu den zehn größten Wasserkraftwerken der Welt.

Das Wasserkraftwerk im brasilianischen Tucurui am Tocantins-Fluss hat eine Leistung von 8370 MW. Laut der US-Energy Information Administration gehört es damit zu den zehn größten Wasserkraftwerken der Welt.

(Foto: Foto: Dieh Sacramento/dpa)

Bei Temperaturen von über 35 Grad hoffen Strandgänger im argentinischen Mar del Plata auf Abkühlung. Die Hitzewelle in dem südamerikanischen Land soll noch bis zum Sonntag dauern.

Bei Temperaturen von über 35 Grad hoffen Strandgänger im argentinischen Mar del Plata auf Abkühlung. Die Hitzewelle in dem südamerikanischen Land soll noch bis zum Sonntag dauern.

(Foto: Foto: Diego Izquierdo/telam/dpa)

Mit roten Herzen an einer Mauer in London erinnern Menschen an die Corona-Todesopfer in Großbritannien.

Mit roten Herzen an einer Mauer in London erinnern Menschen an die Corona-Todesopfer in Großbritannien.

(Foto: Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa)

Artikel empfehlen