Zwei britische Minister treten zurück – Kritik an Johnson

Politik

In Großbritannien treten am Dienstagabend zwei Minister zurück. Es geht um den Skandal um sexuelle Belästigung durch ein führendes Tory-Fraktionsmitglied.

Mitunter kündigte Gesundheitsminister Sajid Javid seinen Rückzug an.

Mitunter kündigte Gesundheitsminister Sajid Javid seinen Rückzug an.

(Foto: Foto: AFP/JUSTIN TALLIS)

Im Zuge des Skandals um sexuelle Belästigung durch ein führendes Tory-Fraktionsmitglied sind in Großbritannien zwei Minister zurückgetreten. Finanzminister Rishi Sunak und Gesundheitsminister Sajid Javid kündigten am Dienstagabend ihren Rückzug an und kritisierten Premierminister Boris Johnson scharf.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen