Zehntausende Fachkräfte fehlen für Ganztag in Grundschule

Politik

Seit vergangenem Herbst steht fest: In einigen Jahren hat jedes Grundschulkind ein Recht auf Ganztagsbetreuung. In einer Studie wird aber Alarm geschlagen.

In Deutschland fehlen Zehntausende Erzieherinnen und Sozialpädagogen.

In Deutschland fehlen Zehntausende Erzieherinnen und Sozialpädagogen.

(Foto: Foto: Sebastian Gollnow/dpa)

Gütersloh - Jedes einzelne Grundschulkind hat künftig einen Anspruch auf Ganztagsbetreuung - für die Umsetzung bis Ende des Jahrzehnts fehlen einer Studie zufolge aber Zehntausende Erzieherinnen und Sozialpädagogen in Deutschland.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen