Die Briten zweifeln am Brexit

Politik

Für Boris Johnson und seine Minister ist die Sache klar: Großbritanniens radikale Abkoppelung von der EU ist ein historischer Fakt. Aber immer mehr Briten fragen, wie viel Schaden ihrem Land entstanden ist – und was die Versprechen wert waren.

Immer mehr Briten beklagen die wirtschaftlichen Folgen des Brexit.

Immer mehr Briten beklagen die wirtschaftlichen Folgen des Brexit.

(Foto: Foto: AFP/JUSTIN TALLIS)

Sechs Jahre nach dem britischen Beschluss zum EU-Austritt häufen sich die Probleme, die der Brexit seither geschaffen hat – in Großbritannien selbst wie auf der anderen Seite des Ärmelkanals und der Irischen See. Wenn am Mittwoch das Europaparlament in Straßburg zusammentritt, um „die Entwicklung in Nordirland“ zu debattieren, illustriert das die neueste, bedrohliche Spannung in der Folge der Politik, mit welcher der britische Premier Boris Johnson sein Land von der EU abgespalten hat und weiter abzuspalten sucht.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen