Förster informieren über Situation in den Wäldern

/
Komplette Rodung? Nein, widerspricht Revierförster Maximilian Rapp. Die Maßnahme...
Komplette Rodung? Nein, widerspricht Revierförster Maximilian Rapp. Die Maßnahme sei wichtig, damit die jungen Eichentriebe an dieser Stelle im Ziegelhäule-Wald nachwachsen könnten.

© Fotomoment

Beim kleinen Waldbegang stellen sich der Mühlacker Revierleiter Maximilian Rapp ...
Beim kleinen Waldbegang stellen sich der Mühlacker Revierleiter Maximilian Rapp (v. li.), Bürgermeister Winfried Abicht und der Enzkreis-Forstamtschef Andreas Roth den Fragen der Öffentlichkeit.

© Fotomoment

Winfried Abicht, Bürgermeister in Mühlacker, beim Waldbegang.
Winfried Abicht, Bürgermeister in Mühlacker, beim Waldbegang.

© Fotomoment

Der alte Eppinger-Linien-Weg ist gesperrt. Dort stehen von der Dürre stark gesch...
Der alte Eppinger-Linien-Weg ist gesperrt. Dort stehen von der Dürre stark geschädigte Buchen. Die Förster haben den Weg verschwenkt, die Buchen bleiben als Habitat - etwa für Spechte.

© Fotomoment

Die stark geschädigten Buchen am Eppinger Linienweg.
Die stark geschädigten Buchen am Eppinger Linienweg.

© Fotomoment