Unfall auf Schneeglätte

Unfall auf Schneeglätte

Archivfoto: Huber

Oberreichenbach (pol). Zwei Verletzte hat ein Unfall auf Schneeglätte am Mittwoch auf der B296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach gefordert.

Nach derzeitigem Kenntnisstand, so die Polizei, sei gegen 16.45 Uhr ein 22-Jähriger mutmaßlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Citroën ins Schleudern geraten und gegen vier am Straßenrand geparkte Autos geprallt. Der Unfallverursacher und seine 18-jährige Beifahrerin wurden jeweils leicht verletzt, der Sachschaden summiert sich auf rund 45000 Euro.