Betrunkener schmeißt Hund auf Bahngleise

Baden-Württemberg

Ein Betrunkener wirft in Sigmaringen seinen Hund auf die Bahngleise. Der Hund kam zu einem Tierarzt und ins Tierheim.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet. (Symbolbild)

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet. (Symbolbild)

(Foto: Foto: dpa/Roland Weihrauch)

Ein Betrunkener hat in Sigmaringen seinen Hund auf die Bahngleise geworfen. Der Pitbull-Terrier-Mischling verletzte sich an den Beinen, wie die Polizei mitteilte.

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen logo Artikel interessieren. Jetzt registrieren und weiterlesen.

  • Alle Webseiteninhalte
  • Inklusive aller logo Artikel
  • Jederzeit kündbar

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen